Mittwoch, 1. Oktober 2014

Strickwahn: Überraschung fertig und...

...angekommen, damit zeig ich es auch hier nochmals. OK, es sind wieder einmal Socken, aber ehrlich, die stricke ich echt super gerne und nachdem ich nun auch eine, für mich, perfekte Fersenvariante gefunden habe (habe euch ja mal darüber berichtet) flutsch es auch nur so. Dann zeig ich euch einfach mal die Überraschungssocken...




 photo strickwahn30_zps68ae7cf6.jpg



Und was soll ich sagen? Die Person, die ich damit überrascht habe, hat sich wirklich gefreut und vor allem sie passen und halt die Füsschen warm.


Ja und die nächsten paar Socken sind auch schon wieder auf die Nadeln gehüpft, will ja endlich mit meinem Geheimprojekt weiter kommen, doch dazu zur gegebenen Zeit mehr.

Freitag, 26. September 2014

Geht nicht mehr



Heute erzähl ich euch mal wieder von unserem Hundemädchen Shari. Nun ist die kleine Ziege also schon 8 Monate alt und bereichert jeden Tag aufs Neue unser Leben. Nie wird es langweilige, immer ist was los oder sie macht einen drauf ☺. 








Als wir sie uns geholt haben, war von vorherein klar, dass wir sie auf jeden Fall ausräumen lassen werden, denn wir wollen keinen Hundenachwuchs, dafür gibt es einfach zu viele Hunde die ein Zuhause suchen und wir möchten nicht nachher ihre Kinder, die wir nicht loswerden in eines der überfüllten Tierheime bringen. So haben wir uns also zu diesem Schritt entschlossen, zumal wir bei uns in der direkten Umgebung genügend willige Rüden haben und die müssen nun echt nicht leiden. Der Termin für ihre Kastration war nun vor gut zwei Wochen und unsere Motte hat alles richtig super überstanden, sie wollte (laut unserem Tierarzt) schon kurz nach der OP, direkt vom OP-Tisch runter, mit ihm wieder spielen. Sie hat irgendwie nicht wirklich mitbekommen, dass da was war ☺. Unser Tierarzt ist super zufrieden mit ihr, sie hat ein sehr gutes Heilfleisch und auch ihr Muskelaufbau und alles innen drinnen ist perfekt. Er meinte noch zu uns, mit einem Schmunzeln im Gesicht, na da haben sie sich ja ein Energiebündel angelacht. Und was für eines, Leute, ist echt nicht einfach gewesen, die ersten Tage unsere Shari davon zu überzeugen, dass sie noch ein wenig ruhig bleiben muss. Nicht toben, springen und vor allem Leinenpflicht, nicht das sie noch irgendeine Modderkuhle ins Visier nimmt und rein springt. Aber nun ist alles soweit gut und es darf wieder getollt werden und so liebenswürde durchgeknallt wie unsere Ziege ist, wird das auch in vollen Zügen genossen.








In diesem Sinne, euch und uns allen ein wundervolles (Tobe-)Wochenende.
 

 

Donnerstag, 25. September 2014

„Echtzeit“ von Sarah Reitz



Inhalt: Nina und Tom… eine Narbe, Gitarre und viele Jahr bis sie… Erst sind sie ein Paar, dann wieder nicht, dann doch…



Mein Fazit: Und nun habe ich also meinen ersten großen Roman von Sarah Reitz gelesen. Bisher kannte ich ja nur ihre tollen Kurzgeschichten und da reizte es mich ja schon, auch mal was Längeres von ihr lesen zu können und da habe ich dann mal zugeschlagen und was soll ich sagen? Ich bereue es auf keinen Fall, das Buch ist (für mich) der Hammer. Die Geschichte stimmig und sooooo viel Schönes Geknister, Sarah du hast dich selbst übertroffen, danke dafür. Im ersten Moment stutze ich schon, zumal mir die Namen der Protagonisten irgendwie bekannt vorkamen, ja woher nur?!? Anderes Buch *schmunzel… Schon beim Anfang war für mich klar, dass wird was, die Autorin trifft genau meinen Geschmack. Auch wenn es sehr erotisch zur Sache geht, wird es dennoch nicht schlüpfrig. Auch die Geschichte, mit ihren roten Faden, liest sich einfach nur super. Ich mag einfach nicht zu viel verraten, nur so viel, wer gerade die Mischung aus Erotik und guter Geschichte mag, der ist hier gut bedient. Und, habt ihr nun Lust? Dann schaut doch mal bei Amazon, dort findet ihr es.



Meine Bewertung:


5 Bücher








Wer noch weitere Rezensionen von mir lesen möchte, ist dazu herzlich eingeladen, geht dazu einfach mal links auf Rezensionen und dann viel Spaß dabei.

Mittwoch, 24. September 2014

Autoren erzählen... kurz Info

http://sonnenblumentraumwelt.blogspot.de/2014/09/autoren-erzahlen.html
Und damit ich auch nicht durch einander komme, habe ich im Startbeitrag dieser Aktion eine Liste der Autoren angehängt, die mitmischen. Jene die dran waren, werden dort direkt noch verlinkt und für alle andere habe ich vorläufige Erscheinungszeiträume gepostet. Somit werden hier nicht gleich alle auf einmal erscheinen, sondern immer schön mit kleinen Zeitabständen, denn sonst wäre der Effekt des Vorstellens und Werbens nicht wirklich gegeben. Klickt einfach mal auf den Button und schon seit ihr im entsprechenden Beitrag und vielleicht haben ja noch weitere Autoren Lust und melden sich einfach mal bei mir.