Das Blümchen wünscht euch allen viel Spaß hier auf ihrem Blog!

Montag, 15. Mai 2017

„Vier Brüder: Tian“ von Ruby M. Nicholson



Inhalt: Sie will sich nicht in ihn verlieben – aber es passiert sofort.


Er darf sich nicht verlieben – aber er hat keine Wahl.


So hatte sich Sky Walker ihren Neustart sicher nicht vorgestellt. Direkt bei ihrer Ankunft im Ferienparadies Zakynthos lernt sie Tian Keys kennen.


Für den Barmann, der das Leben und die Frauen genießt, kommen Beziehungen nicht infrage. Trotzdem schafft er es viel zu schnell, sich in ihr Herz zu schleichen.
Aber würde sich jemand wie er jemals auf eine Frau wie Sky einlassen? Und selbst wenn, könnte sie über ihren Schatten springen und ihm vertrauen?


Und was passiert, wenn plötzlich das Schicksal in das Leben der beiden eingreift und nichts mehr ist wie vorher?


Printausgabe: 220 Seiten, ca. 41.000 Wörter


Dieses Buch ist Teil einer Reihe, jedes Buch geschrieben von einer anderen Autorin.
Trotzdem kann Tian unabhängig als eigene Geschichte gelesen werden.


Die anderen Bücher der Reihe:


4 Brüder – Brenden“ von Ani Briska 

4 Brüder – Aiden“ von  Rose Bloom 

4 Brüder – George“ von  Natalie Schauer 

„4 Brüder – Tian“ von Ruby M. Nicholson

„4 Brüder - Abschluss der Reihe“  Datum noch unbekannt


Mein Fazit: Das vorliegende Buch bekam ich als Rezensionsexemplar direkt von der Autorin Ruby M. Nicholson. Meine Rezension ist davon jedoch in keinster Weise beeinflusst.


Zum Cover… Es fügt sich wundervoll zu den bisherigen drei Covern dieser Buchreihe mit ein. Sehr dezent und wunderschön.


Zur Geschichte…Da ich die drei Vorgänger dieser Buchreihe noch nicht kannte (dies werde ich aber nachholen), konnte ich total unvoreingenommen an den Band der Autorin Ruby M. Nicholson gehen. Und was soll ich sagen? Der Kleine der vier Brüder hat mich total für sich eingenommen. Am Anfang des Buches wird kurz erwähnt, wer er und seine Brüder sind und was genau passiert ist, weshalb sie in alle Winde verstreut sind. Dies passt wundervoll, denn damit muss man nun nicht zwangsläufig die Vorläufer Bände gelesen haben und kommt sehr gut mit der Geschichte mit. Ich durfte ja nun schon einige tolle Bücher meiner Ruby lesen und wieder hat sie mich von Anfang an gefesselt. Ich habe das vorliegende Buch (fast) in einem Rutsch gelesen. Sie hat es wieder geschafft, ihren Protagonisten Tian und Sky gefühlvoll Leben einzuhauchen. Was mich am Meisten fasziniert hat, wie schön sie auf die jeweilige Lebensgeschichte der Beiden eingegangen ist und dabei nicht ins Kitschige abgedriftet ist. 


Ich kann dieses Buch nur empfehlen, es ist komplett unabhängig von den anderen Bänden lesbar. Eine in sich abgeschlossene Geschichte.


Liebe Ruby, vielen lieben Dank für dieses wundervolle Kopf Kino.


Meine Bewertung:


5 Bücher







Wer nun ebenfalls die Geschichte um Tian und Sky lesen möchte, der schaut doch einfach schnell beim großen A vorbei und viel Spaß dabei.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich sag schon mal ganz lieb Danke für euren Kommentare.

Grüßle Ela das Sonnenblümchen ☼